• Das Haus, das ich baute…

    Einen Baum pflanzen, einen Sohn großziehen, ein Haus bauen – normalerweise lassen sich die ersten zwei Programmpunkte für einen selbstständigen Menschen problemlos in die Tat umsetzen, Letzterer allerdings... Denn mit dem Hausbau tauchen Schwierigkeiten auf, vor allem wenn man es in Deutschland bauen will, da sich hier spezielle Besonderheiten ergeben.

    Solche Schwierigkeiten ergeben sich auch für mich. Für deren Bewältigung würde das Portal Webdom geschaffen. Dieses Portal widmet sich der Entstehung des Hauses, welches ich mit eigener Kraft bauen will. Vom Fundament bis zum Dach. Und ich will, dass auf diesem Portal alle Arbeitsschritte dokumentiert werden, von der Auswahl des Grundstücks und der Planung, bis zu den Malerarbeiten. Hier wird man sich Foto- und Videomaterial von der Baustelle ansehen können, welches täglich aktualisiert wird. Ich werde mich bemühen eine komplette Darstellung aller Prozesse und eine detaillierte Beschreibung aller Schritte anzufertigen: die Auswahlkriterien für das Material und die Lieferanten, die Anlieferung, die Maße, den Zeitaufwand, die Montage – und nach Fertigstellung des Hauses zwei Überprüfungen nach einem halben bzw. einem ganzen Jahr.

    Ich verfüge über keinerlei praktische Erfahrung. Und genau deshalb hoffe ich auf Ihre Unterstützung, denn zusammen macht es ja mehr Spaß und ist viel einfacher. Weder Fachbücher, noch hunderte Internetseiten können die persönliche Erfahrung desjenigen ersetzen, der sich selbst mit dem Hausbau auskennt. Ich freue mich über gute Ratschläge, Empfehlungen, oder einfach einige unterstützende Worte. Ich denke, dass sich die Informationen nicht nur mir als nützlich erweisen werden, sondern dass auch viele andere Bau-Interessierte von Ihren Erfahrungen und Erfolgen profitieren werden. Im Gegenzug können auch Sie auf viele relevante Informationen zugreifen, die andere Besucher verfügbar gemacht haben. Eifrige Ratgeber werden natürlich für ihren Einsatz belohnt. Zögern Sie deshalb nicht, schließen Sie sich an und fühlen sie sich wie zu Hause.

    Wenn Sie mich materiell unterstützen wollen, so würde ich mich auch sehr freuen. Sie können eine symbolische Investition ab 5€ (Preis eines einzelnen Ziegelsteins) tätigen und erhalten dafür einen Ihnen gewidmeten Stein in der Wand des neuen Hauses. Ein fotografischer Nachweis über diesen Stein wird dann in der entsprechenden Rubrik hochgeladen. Für Bauunternehmen und Handwerksbetriebe bestehen besondere Voraussetzungen; um Details zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

    Der Beginn der Bauplanung erfolgt Ende Juni – Anfang Juli. Wie Sie sehen ist bis dahin nicht mehr viel Zeit. Unterstüzten sie deshalb das Projekt, wenn sie können; beobachten Sie, wie vor Ihren Augen ein neues Haus entsteht. Ein Haus, welches dank Ihnen und durch Ihre Hilfe entsteht..